News & Quartieranliegen

News 

aus dem Quartier und für das Quartier

Auswertung grosse Quartierumfrage 2020 - Hier zum Download


Der neue Masterplan Winterthur Süd als grosse Chance für Dättnau-Steig


15. April 2022/dae


Liebe:r Quartierbewohner:in
Liebe Freunde von Dättnau-Steig


Seit die Stadt am 13. April 2022 die Öffentlichkeit über die neue Masterplanung «Winterthur Süd» informierte, (Masterplanung Winterthur Süd) ist das Echo gross. Von links bis rechts stossen die Pläne, die A1 in den Berg zu verbannen und das städtische Einfallstor Töss komplett neuzugestalten, mehrheitlich auf grosse Begeisterung.


Natürlich sind wir vom Quartierverein ebenfalls sehr erfreut über diese neue Masterplanung. Begeistert sind wir darüber, dass wir mittels einer neuen S-Bahnhaltestelle «Dättnau-Steig» direkten Zugang zur neuen Bahnlinie Winterthur-Zürich (Projekt MehrSpur) erhalten sollen. Mit diesem Vorhaben würde das gesamte Quartier signifikant an Attraktivität weiter zulegen, bekäme direkten Anschluss an die «Stadtbahn Winterthur» und würde auch die Reisezeiten nach Zürich und in den Rest der Schweiz um ca. 20-30 Minuten verkürzen. Ein klarer Gewinn für uns alle.


Bisher wurde unsere Stadtregierung immer wieder dafür kritisiert, dass sie bezüglich Stadtplanung nicht visionär denkt. Mit dieser Masterplanung ist ihr aber nun tatsächlich ein grosser, durchdachter und ausgewogener Wurf gelungen.


Die Vision existiert vorerst nur auf dem Papier – nun beginnt die grosse und harte Arbeit, diese Pläne auch umzusetzen. Wir wissen, dass das ASTRA kein einfacher Partner ist. Nun gilt es, den Kanton Zürich und unsere National- und Ständeräte zu mobilisieren.

Wir vom Quartierverein werden uns weiterhin zusammen mit unseren Partnern für eine erfolgreiche Umsetzung engagieren und den Stadtrat Winterthur bestmöglich in diesem Vorhaben unterstützen.


Falls Du Interesse hast, Dich aktiv für unsere Quartierinteressen einzusetzen, kannst Du Dich einfach bei mir melden. Es gibt in den kommenden Jahren viel zu tun!

Ich wünsche Dir nun schöne Ostertage.


Daniel Aebischer, Quartierverein Dättnau-Steig